Solar-Charger von Nivea

18 Jun, 2013

So macht Werbung Freude und ist erst noch praktisch!
Nivea liess in Brasilien auf die Rückseite des Magazins „Veja Rio“ – einem Restaurant-, Ausgeh-, Kultur-Führer für Rio de Janeiro – ein ultradünnes Solarpanel aufkleben und mit USB-Kabel ausrüsten. So kann man auch am Strand oder unterwegs jederzeit sein Handy laden. Realisiert wurde die Anzeige von Giovanni+Draftfcb.

Anzumerken sind aber auch 2 Aspekte, die das ganze in Brasilien vereinfachen:

a) 365 Sonnentage pro Jahr – mindestens!
b) die iPhone-Penetration in Brasilien ist verschwindend klein, so kann man mit nur einem Stecker-Modell fast allen eine Freude machen

Brazil Smartphone Market Share
[Grafik: Tech-Toughts, Daten: Kantar]

Frog-Blog meint: Sehr handy, so ein Handy-Charger!

Beitragsbild: FT.com

About the author

Ivan Kellenberger

Schon seit seinem Studium zum Informatik-Ingenieur, als das Internet erst an Universitäten und staatlichen Einrichtungen zur Verfügung stand, bewegt sich Ivan Kellenberger durch "das Netz". Als eines der Gründungsmitglieder ist Ivan seit 1996 bei Futurecom tätig und führt als Mitglied der Geschäftsleitung der Y&R Group Switzerland die IT Unit der Gruppe. Für den Frog-Blog spürt er immer wieder die neuesten Trends der digitalen Welt auf.

Related Posts