Samsung baut Fabrik für 15 Mia. Dollar

06 Okt, 2014

Samsung hat angekündigt, ca. 75 km südlich von Seoul eine neue Chip-Fabrik für 14.7 Milliarden US-Dollar bauen zu wollen. Der Bau soll von Anfang 2015 bis Ende 2017 dauern. Der Entscheid, ob dann dort Memory-Chips oder Prozessoren hergestellt werden sollen, soll flexibel möglich sein – ausgelöst wurde die Investition durch den gesteigerten Chip-Bedarf in der Smartphone-Produktion.

Zum Vergleich: der Lötschberg-Basistunnel hat weniger als 5 Mia. CHF gekostet und die Bauzeit betrug 12 Jahre, dafür ist er auch fast 34.6 km lang 😉

>> The Financial Times

[Bild: The Straits Times]

About the author

Ivan Kellenberger

Schon seit seinem Studium zum Informatik-Ingenieur, als das Internet erst an Universitäten und staatlichen Einrichtungen zur Verfügung stand, bewegt sich Ivan Kellenberger durch "das Netz". Als eines der Gründungsmitglieder ist Ivan seit 1996 bei Futurecom tätig und führt als Mitglied der Geschäftsleitung der Y&R Group Switzerland die IT Unit der Gruppe. Für den Frog-Blog spürt er immer wieder die neuesten Trends der digitalen Welt auf.

Related Posts