Drinks mixen im mobilen Zeitalter

30 Mai, 2013

Drinks mixen wie ein Pro ist so eine Sache. Oft schmecken sie dann nicht so lecker, wie die Drinks des Barkeepers im In-Place.

Das Kickstarter Projekt The Barman soll dieses Problem in Zukunft lösen. Via Device und dazugehöriger App, wird Mann (und auch Frau) angeleitet, welche Flüssigkeit in welcher Menge in den gewählten Drink gehört. Ein LED-Lämpchen teilt mit, wenn es genug von der jeweiligen Flüssigkeit drin hat.

Wer übrigens an diese „Schnapsidee“ glaubt, der kann sich bis heute Abend via Kickstarter beteiligen.

About the author

Andreas Widmer

Andreas Widmer ist Gründer von Futurecom interactive, das sich unter seiner Leitung rasch zum führenden Schweizer Anbieter von Online-Marketing-Lösungen entwickelte. Heute leitet er als CEO die Y&R Group Switzerland, der neben Futurecom auch Advico Y&R, Wunderman, Allaccess, Exxtra und Y&R Consulting angehören. Seit es den Frog-Blog gibt - nota bene Mitte 2006 - bloggt Andreas Widmer über die Neuigkeiten der digitalen Welt.

Related Posts

1 Comment

  1. Thomas
    Juni 05, 2013

    Eine andere Möglichkeit wäre folgende:

    DrinkMixer – The Mixed Drink App – einfach und einmalig. Cocktails, Longdrinks, Drinks, ohne Messbecher und individuell angepasst auf Dein Glas mit Hilfe der Kamera!