Der Rollout von Windows Phone 8.1 beginnt

15 Jul, 2014

Wie Microsoft vor 2 Stunden angekündet hat, beginnt das Ausrollen des Updates für Windows Phones – zumindest für Lumia Smartphones. Das Update, das schon im April für Ende Juni angekündet wurde, erhielt den Namen Lumia Cyan.

Windows Phone 8.1 mit neuen Features

Die neuesten Windows Phone 8.1 Features umfassen:

  • Eine dritte Spalte Live Tiles am Start-Screen. Der Start-Screen kann jetzt noch einzigartiger gestaltet werden: Lumia Cyan bringt drei Spalten mit individuell anpassbaren Live Tiles. Zudem gibt es die Möglichkeit, hinter die System-eigenen Live Tiles ein selbst ausgewähltes Bild zu legen.
  • Action Center. Die persönlichen Einstellungen und Benachrichtigungen sind ab sofort mit nur einem Wisch zugänglich.
  • WordFlow Keyboard. In Windows Phone 8.1 wischt man schnell und intuitiv ohne Absetzen über die Smartphone-Tastatur und spart so Zeit und Aufwand.
  • Business Support. Mit Office für Windows Phone kann man seine Office Dokumente einfach öffnen, bearbeiten und mit allen teilen. Die neuen zusätzlichen Unternehmensfunktionen machen die Arbeit auf Windows Phone noch sicherer und einfacher.
  • Verbesserte Nokia Camera und Bildverwaltung. Man kann nun direkt aus der Kamera-App einfacher und schneller auf Bilder zugreifen, diese bearbeiten und mit Freunden teilen. Zudem ist es möglich, nun auch in der Bildansicht „Eigene Aufnahmen“in hochauflösende Bilder zu zoomen.
  • Update für Storyteller und „Lebendige Bilder”. Mit Storyteller teilt man seine Geschichten im Social Network seiner Wahl mit einem automatisch generierten Video seiner liebsten Erinnerungen, inklusive Hintergrundmusik. „Lebendige Bilder” erweckt die bisher stillen Fotos zum Leben – am Lumia 930 sowie Lumia 1520.
  • Apps installieren auf der MicroSD Karte. Zusätzlich zum Speicher am Smartphone kann man nun auch auf seiner MicroSD Speicherkarte Apps speichern und von dort aus nutzen.
  • Rich Recording mit Surround Sound. Mit dem Lumia 1520 und dem Lumia 930 nimmt man Videos in Dolby Digital Plus 5.1 Sound auf: Das Klangerlebnis am Smartphone ist damit so nah an der Realität wie nie zuvor.
  • Nokia Device Hub. Mit dem Nokia Device Hub verwaltet man sein gesamtes Zubehör einfach und übersichtlich.

Dank der automatischen Update-Funktion der Lumia-Phones sollten alle Besitzer eines solchen Telefones das Update innerhalb einer Woche erhalten – wer nicht warten kann, nutzt die manuelle Update-Suche in den Einstellungen.

Weitere Infos zum Update gibt’s auf Englisch auf http://conversations.nokia.com/2014/07/15/lumia-cyan-update

Zum Zeitpunkt, wann andere Hersteller das Update ausliefern, macht Microsoft keine Angaben.

[Update] Informationen, ob das eigene Lumia Modell schon mit dem Lumia Cyan bestückt wird, findet man auf der Website von Nokia [/Update]

Frog-Blog meint: Ein kleines Gimmick, das (fast) nirgends erwähnt wird, aber sehr praktisch ist: Im Action Center (Swipe vom oberen Screen-Rand nach unten) wird nun der Ladestand der Batterie in Prozent angezeigt.

About the author

Ivan Kellenberger

Schon seit seinem Studium zum Informatik-Ingenieur, als das Internet erst an Universitäten und staatlichen Einrichtungen zur Verfügung stand, bewegt sich Ivan Kellenberger durch "das Netz". Als eines der Gründungsmitglieder ist Ivan seit 1996 bei Futurecom tätig und führt als Mitglied der Geschäftsleitung der Y&R Group Switzerland die IT Unit der Gruppe. Für den Frog-Blog spürt er immer wieder die neuesten Trends der digitalen Welt auf.

Related Posts