Humorvoll-gefälschte Werbung für Audi

11 Feb, 2014

Aus russischer Olympia-Blamage eine virale Anzeige gemacht.

Das war sicherlich der Albtraum für den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Die teuersten Spiele aller Zeiten starteten mit einer grossen Blamage. In der Show öffnete sich der fünfte olympische Ring nicht. Über den fehlenden Ring wurde sich mehrfach lustig gemacht. Die verantwortliche Person hatte wahrscheinlich keinen schönen Abend.

„*Wenn vier Ringe alles sind, was Du brauchst“ steht unter der Anzeige. Genutzt wurde der Stern, um auf den Text hinzuweisen. Das ist doch mal eine coole Idee, allerdings wohl nicht von Audi selbst. Mashable zitiert einen Verantwortlichen bei Audi mit den Worten: „Das ist keine offizielle Werbung (…) Es ist wahrscheinlich erstellt von einem Audi Fan“. Aber wahrscheinlich ist es für Audi sogar besser so… Die Ad wurde jedenfalls zu einem Twitter-Trend.

Im russischen Fernsehen wurden übrigens im Verlauf der Eröffnungsfeier Bilder von einer Probe eingespielt, um den Fehler zu vertuschen 😉

About the author

Christian Heckmann

Bereits als Kind war Christian regelmässig auf der CeBIT in Hannover. Multimedia-Neuheiten übten schon immer eine Faszination auf ihn aus. Die Digitalisierung mit ihren disruptiven mobilen Technologien begeistert ihn. Christian ist Communication and Social Media Manager der Y&R Group Switzerland und freut sich über neue Follower auf Twitter.

Related Posts