Gangnam Style knackt YouTube

04 Dez, 2014

Psys Rekordmusikvideo aus dem Jahre 2012 bucht immer noch ungebremst Views und hat mit über 2 Milliarden nun den Zähler von YouTube geknackt und zum Überlaufen gebracht. Deshalb erscheint, wenn man auf der YouTube-Seite mit der Maus darüber fährt, nur noch eine kleine Zahlenanimation.

YouTube hat die Anzahl der Views bis anhin mit 32 Bit (4 Byte) Speicherplatz abgespeichert, und damit lässt sich halt „nur“ gut bis auf 2 Milliarden zählen, danach passiert ein „Überlauf„, wie er bei der Jahrtausendwende teilweise passierte, wenn die Jahreszahl nur 2-stellig abgespeichert wurde: 97, 98, 99 –> 00 (Millennium-Bug).

Googles Video-Service muss nun ihre Datenbankstruktur überarbeiten und will für die Views jeweils mehr Speicherplatz zuteilen. Eigentlich hätten sie auch nur positive Zahlen zulassen können, weil eine negative Anzahl von Views wird es nie geben, und so hätten sie mit dem gleichen Speicherplatz die doppelte Anzahl Views – also ca. 4 Milliarden – abspeichern können.

[via heise]

About the author

Ivan Kellenberger

Schon seit seinem Studium zum Informatik-Ingenieur, als das Internet erst an Universitäten und staatlichen Einrichtungen zur Verfügung stand, bewegt sich Ivan Kellenberger durch "das Netz". Als eines der Gründungsmitglieder ist Ivan seit 1996 bei Futurecom tätig und führt als Mitglied der Geschäftsleitung der Y&R Group Switzerland die IT Unit der Gruppe. Für den Frog-Blog spürt er immer wieder die neuesten Trends der digitalen Welt auf.

Related Posts