„Fliegen wie ein Vogel“ mit Oculus Rift

13 Aug, 2014

Züricher Hochschule der Künste entwickelt faszinierenden VR-Simulator

Dieses Fluggefühl ist völlig neu: Auf dem Bauch liegend mit den Armen die Flügel schlagend kann man nun praktisch fliegen wie ein Vogel. Sogar Wind und Gerüche werden erlebbar gemacht. Wer einmal mit diesem Gerät geflogen ist, der will mehr.

Dabei fing diese Geschichte eigentlich recht harmlos an. Ende 2013 wurde Max Rheiner (Dozent an der ZHdK) vom Schweizer Vogelschutzverband SVS/BirdLife bezüglich eines besonderen Flugsimulators angefragt. Das war die Zeit, als auch gerade die Oculus Rift VR-Brille released wurde. Und da hatte Herr Rheiner die revolutionierende Idee einen Vogelflugsimulator zu entwickeln.

Und ein paar Monate später ist der Oculus Rift Simulator fertig. Mittlerweise kann man ihn in San Francisco und auch im BirdLife-Naturzentrum Neeracherried in der Schweiz erleben.

About the author

Christian Heckmann

Bereits als Kind war Christian regelmässig auf der CeBIT in Hannover. Multimedia-Neuheiten übten schon immer eine Faszination auf ihn aus. Die Digitalisierung mit ihren disruptiven mobilen Technologien begeistert ihn. Christian ist Communication and Social Media Manager der Y&R Group Switzerland und freut sich über neue Follower auf Twitter.