Adopt a Gadget: Schneller tippen mit Windows Phone 8

17 Mai, 2013

Adopt a GadgetEin nettes Feature der Eingabehilfe bei Windows Phone 8 Smartphones ist, dass das Telefon mehr oder weniger smart mit- und vorausdenkt. So schlägt es beim Tippen gleich die häufigsten nächsten Worte vor. Einfache Texte lassen sich so bequem zusammenklicken: Nach dem Eingeben von „Alles“ wird sogleich „Gute“, dann „zum“ und schliesslich „Geburtstag“ vorgeschlagen. Das iPhone/iPad kann dies überhaupt nicht, bei Android-Devices können zusätzliche Keyboard-Apps installiert werden, die dies auch beherrschen – zum Beispiel SwiftKey für knapp zwei Franken.

Andererseits vermisst man immer noch eine relativ banale „Smartness“ auf allen 3 Smartphone-Keyboards: Beim Eintippen von URLs im Browser bieten sowohl Windows Phone als auch Android auch Schweizern nur z.b. „.com“ und „.de“ nebst ein paar eh‘ selten benutzten Top-Level-Domains (TLDs) an (.net, .org, .edu). iOS bietet hier Schweizern zumindest standardmässig auch „.ch“ an – für Nutzer aus Liechtenstein aber auch nicht wirklich smart. Dabei wäre es wirklich ganz simpel, einfach die 5 meist benutzten TLDs zu listen.
Falls diese kleine, smarte Idee noch nicht patentiert ist: Frog-Blog has been first! 😉

About the author

Ivan Kellenberger

Schon seit seinem Studium zum Informatik-Ingenieur, als das Internet erst an Universitäten und staatlichen Einrichtungen zur Verfügung stand, bewegt sich Ivan Kellenberger durch "das Netz". Als eines der Gründungsmitglieder ist Ivan seit 1996 bei Futurecom tätig und führt als Mitglied der Geschäftsleitung der Y&R Group Switzerland die IT Unit der Gruppe. Für den Frog-Blog spürt er immer wieder die neuesten Trends der digitalen Welt auf.

Related Posts